Spontanfoto; Anja Saleh von Sundus Photography (Ilayda Kaplan)

Der Fastenmonat Ramadan kommt mit dem heutigen Sonnenuntergang
offiziell zu einem Ende und ich kann es kaum fassen, dass ein Monat schon wieder so unheimlich schnell verging!
Eid Sa’eed (“Fröhliches Zuckerfest”) an dieser Stelle!

Vor wenigen Wochen schrieb mich eine der RedakteurInnen
von Refinery29 Deutschland an und fragte ein kurzes Ramadan-Interview an – warum nicht?
dachte ich und ließ mir die Fragen zuschicken.
Und hey, “nicht mal Wasser?” ist keine davon! 😉

Weitere vier Frauen wurden befragt und ich erlaube mir euch eins vorwegzunehmen: eine ist toller als die andere! Aber lest selbst.

Ein Ausschnitt aus dem Interview:

Wenn du Menschen, die nichts über den Fastenmonat wissen, eine Sache darüber erzählen könntest, was würdest du ihnen sagen?

Dieser Monat ist wie eine alte Liebe, die man jedes Jahr aufs Neue kennenlernt und vertieft, um sie im kommenden Jahr sehnsüchtig zu empfangen und ihr ungeduldig von all den Entwicklungen im vergangenen Jahr zu erzählen. Eine Liebe, wie eine gute Freundin, die Hoffnung schenkt und einem die Augen für die kleinen Dinge und vor allem für das eigene Potential, die eigene Stärken und Schönheiten öffnet. So, dass man sich ungeduldig und neugierig selbst reflektiert und kennenlernt, um all dieses Potential auszuschöpfen. Und so wie das mit Liebe oft ist; man kann sie nur kennenlernen, wenn man sich ihr öffnet und sie erlebt, so verschreckend und beängstigend sie zunächst wirken mag. Sie ist es wert.

Nachdem ich diesen Absatz impulsiv und wirklich ohne groß zu überlegen abgetippt hatte, fiel mir ein, dass ich vor Jahren versuchte genau dieses Gefühl in einen Text zu packen – ich werd mich gleich mal auf die Suche nach diesem machen und ihn, sollte er jemals fertig geschrieben worden sein bzw. teilbar sein, eventuell teilen.
Bis dahin euch eine wundervolle Zeit und schöne Eid-Feiertage! // Nachtrag: ich hab den Text gefunden und ihr könnt ihn hier lesen. enjoy!

In Liebe und Salaam,
Anja

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s